Seiteninhalt
Highslide JS
Nachrichten
(Holle) Hier erhalten sie Informationen rund um das Bildungs- und Teilhabepaket:
Für Fragen rund um das Bildungspaket steht Ihnen eine Mitarbeiterin der Volkshochschule Hildesheim zur Verfügung. Sie hilft bei der Antragsstellung und ist Ansprechpartnerin für Eltern, Vereine, Kitas, Schulen und alle weiteren Institutionen.

Ansprechpartnerin:
Judith Edel
VHS Hildesheim, Außenstelle Bad Salzdetfurth
Marktstraße 40, 31162 Bad Salzdetfurth
Tel.: 05121-67 89 696
Mail: edel@vhs-hildesheim.de
Sprechzeiten: Dienstag 10 Uhr – 12 Uhr und Donnerstag 16 Uhr – 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Worum geht es im Bildungspaket?
Das Bildungs- und Teilhabepaket fördert und unterstützt gezielt Kinder und Jugendliche, die bestimmte Sozialleistungen beziehen oder ein geringes Einkommen haben und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen.

Wer profitiert vom Bildungs- und Teilhabepaket?
Berechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die folgende Leistungen erhalten:
• Hartz IV (SGB II)
• Wohngeld
• Sozialhilfe (SGB XII)
• § 2 Asylbewerberleistungsgesetz
• Kinderzuschlag

Welche Bildungs- und Teilhabeleistungen sind im Bildungspaket enthalten?
1. Übernahme der Kosten von ein- oder mehrtägigen Ausflügen von Schul- oder Kitagruppen (auch Klassenfahrten)
2. Zuschuss zum gemeinschaftlichen Mittagsessen in Schule, Kita und Hort
3. Schulbedarf (Schultasche, Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterialien)
4. Zuschuss für Schülerbeförderungskosten (Bus- und Zugfahrkarten)
5. Lernförderung (Nachhilfeunterricht für SchülerInnen, deren Versetzung gefährdet ist)
6. Soziale und kulturelle Teilhabe (Zuschüsse zu Mitgliedsbeiträgen für z.B. Sportvereine, Musikunterricht, Veranstaltungen des Ferienpasses etc.)

Besonderer Hinweis:
Bitte bringen Sie Ihren aktuellen Bewilligungsbescheid (Hartz IV, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, § 2 AsylbLG) zur Beratung mit.