Seiteninhalt

Förderverein Schäferscheune

Der Förderverein Schäferscheune Sillium e.V. wurde am 18.11.2016 von 19 Personen gegründet. Inzwischen zählt der Verein 38 Mitglieder und wurde vom Finanzamt Hildesheim als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Die Aufgabe des Vereins besteht darin, Mittel einzuwerben, um die Gemeinde Holle beim Erhalt des Kulturdenkmals Schäferscheune zu unterstützen. Neben diesem finanziellen Aspekt hat es sich der Förderverein zum Ziel gesetzt, das kulturelle Leben der Gemeinde zu bereichern.

Programm 2019 und Ausblick 2020

Der Vorstand des Fördervereins freut sich darüber, dass der Weg zur Pflasterung des Scheunenfussbodens geebnet ist und bedankt sich bei allen Besuchern der Konzerte des letzten Jahres herzlich.

Rund um die diesjährige Baumaßnahme sind drei Veranstaltungen geplant. Die Saison beginnt am 15. Juni mit einem Konzert der Gruppe „Solid Punch“. Das Quintett spielt gefühlvolle Balladen und knackige Rocksongs. Die deutschen Eigenkompositionen stammen aus der Feder der Songwriterin Angela Hübner. Es wurden bereits 2 CD’s veröffentlicht. 2015 erschien „Gefühlsvertont“ und im vergangenen Jahr „Alles ist möglich“.
Den Hörern von Radio Tonkuhle und Radio Leinehertz Hannover sind Solid Punch durch mehrere 1. Plätze in der Hildesheimer Hitparade bekannt.

Am 28. September erwarten uns Chansonprogramme mit Augenzwinkern, tiefgründig humorvoll oder ernst von und mit Alix Dudel. Die heutige Berlinerin wohnte 10 Jahre in Astenbeck und ist bei den Besuchern des Derneburger Glashauses nach zahlreichen Auftritten sehr beliebt und bekannt.

Am 30. November warten wir gemeinsam mit den „Bösen Schwestern“ auf das Christkind. Das Duo aus Hannover begeisterte das Silliumer Publikum bereits im letzten Jahr. In diesem Jahr werden wir Ihnen „einheizen“ und heiße Getränke anbieten.

Karten können über: schaeferscheune.sillium@web.de oder unter 0 50 62 / 89265 vorbestellt werden.

Vorausschau 2020

Zusammen mit dem Orgateam „Silliumer Flohmarkt“ plant der Förderverein am 29. März 2020 einen Frühlingsmarkt. Hier bekommen regionale Aussteller die Möglichkeit ihre Produkte zu präsentieren. Von den Organisatoren wird ein Rahmenprogramm organisiert und für das leibliche Wohl gesorgt werden. Die Standgebühr für einen „Normalstand“ (ca. 3x 2m) soll 15,- € betragen. Da der Platz in der Scheune begrenzt ist, sollten Interessenten ihren Standplatz bereits jetzt über schaeferscheune.sillium@web.de oder unter der Telefonnummer 0 50 62 / 89 265 reservieren.

Veranstaltungen

29.03.2020
Zusammen mit dem Orga-Team »Silliumer Flohmarkt« plant der Förderverein einen Frühlingsmarkt. Hier bekommen regionale Aussteller die Möglichkeit ihre Produkte zu präsentieren. Von ... ... weiterlesen