Seiteninhalt

Bürgerdialog Stromnetz lädt ein: Online-Informationsveranstaltung für Südniedersachsen

Der Bürgerdialog Stromnetz lädt zu einer weiteren virtuellen Bürgerinformationsveranstaltung für die Region Südniedersachsen am 16. Juli 2020 ab 19:00 Uhr ein. Gastgeber Clemens Hedwig, Regionaler Ansprechpartner des Bürgerdialogs Stromnetz in Südniedersachsen, wird das Webinar wieder moderieren. Die Fragen der Grundeigentümer hinsichtlich landwirtschaftlicher und rechtlicher Aspekte rund um Stromnetzausbauvorhaben sollen während dieser Veranstaltung beantwortet werden. Clemens Hedwig sagt: „Transparenz und Dialog sind für die anstehenden Infrastrukturprojekte von zentraler Bedeutung. Unser Ziel ist es, den BürgerInnen Antworten für ihren individuelle Fälle zu bieten.“

Aktuelle Entwicklungen rund um den Stromnetzausbau

Im ersten Fachvortrag wird Dr. Sarah Witte, Fachreferentin Bodenkunde der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, beleuchten, welche Auswirkungen Erdkabel auf die landwirtschaftliche Nutzung haben. Zur rechtlichen Stellung von Grundeigentümern bei Stromnetzausbauvorhaben wird Christoph Meis, Rechtsanwalt für Energie- und Umweltrecht der Kanzlei BBG und Partner referieren. Anschließend diskutieren Frau Dr. Witte und Herr RA Meis das Thema „Landwirtschaftliche und rechtliche Aspekte für Grundeigentümer bei Stromnetzausbauvorhaben“. Das Publikum kann während der moderierten Podiumsdiskussion Fragen stellen.

Dialog, um die Energiewende gemeinsam zu gestalten

Die Bürgerinformationsveranstaltung lädt alle vom Stromnetzausbau in Südniedersachsen betroffenen BürgerInnen ein, sich über die Netzoptimierung und die Energiewende zu informieren. Unsere eingeladenen ExpertInnen vermitteln aktuelle Themen kompetent und adressatengerecht.

Die Bürgerinformationsveranstaltungen des Bürgerdialogs Stromnetz bieten vielfältige Einblicke in lokale und regionale Meinungsströmungen und Diskussionen. Die Veranstaltungen – ob vor Ort oder virtuell – sind für die TeilnehmerInnen kostenfrei.

Alle Personen, die an der Bürgerinformationsveranstaltung für die Region Südniedersachsen interessiert sind, können sich über unsere Website anmelden: www.buergerdialog-stromnetz.de/veranstaltungen

Kontakt

Anja Cavunt
Pressesprecherin
Tel.: 030 2636 4406
E-Mail: presse@buergerdialog-stromnetz.de
www.buergerdialog-stromnetz.de