Seiteninhalt



Bargeldloses Zahlen jetzt auch in der Gemeinde Holle 30.12.2011


Highslide JS
Bargeldloses Zahlen jetzt auch in der Gemeinde Holle
(Holle) Das Bezahlen mit der EC-Karte ist inzwischen Standard im täglichen Zahlungsverkehr. Wer kein Bargeld dabei hat oder größere Bargeldsummen nicht mit sich tragen möchte, besitzt meistens eine EC-Karte, mit der er auch kleinere Beträge problemlos bezahlen kann.

Jetzt hat auch das Rathaus in Holle ein EC-Terminal, mit dem die Gebühren im Rathaus bargeldlos entrichtet werden können.

„Insbesondere durch die stark gestiegenen Kosten der neuen Ausweisdokumente, hier zahlt eine vierköpfige Familie rund 150 EUR, geht die Gemeinde von einem zusätzlichen Bürgerservice durch die Einführung der EC-Kartenzahlung aus“, so Torsten Krakowski, Kämmerer und allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters.

Krakowski testete sodann auch gleich das EC-Terminal im Bürgerservicebüro. Die Mitarbeiterin Michaela Rusteberg erklärt die Handhabung des EC-Terminals. EDV-Administrator Simon Sibilis, verantwortlich für die Einrichtung und korrekte Funktion, überwacht den Vorgang und freut sich, dass alles richtig funktioniert.

Zukünftig können die Kunden der Gemeindeverwaltung, statt einer Barzahlung auch die Zahlung mit der EC-Karte vornehmen; möglich ist natürlich nach wie vor auch, für laufende Zahlungen eine Einzugsermächtigung zu erteilen.