Seiteninhalt

Beton-Arbeiten an der Innerstetal-Brücke vom 04. - 05.08.2020

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr führt umfangreiche Brückenneubau- und Straßenbauarbeiten im Bereich Innerstetal durch. Ab Dienstag, den 04. August 2020 06:00 Uhr bis Mittwoch, den 05. August 2020 07:00 Uhr ist die Überbaubetonage für die Innerstetal-Brücke im Zuge der A 7 in Fahrtrichtung Kassel geplant.

Im genannten Zeitraum werden 2.650 m³ Beton verarbeitet. Betroffen ist hier im Bereich Innerstetal die Gemeinde Holle im Zuge der K 306, Am Rolande und im Bereich Wirtschaftsweg Michelswiesen / Alter Bahndamm, südlich der K 306. Die Arbeiten erfolgen im Schichtbetrieb am Tage und in der Nacht, da die Betonage nicht unterbrochen werden kann.

Die erforderlichen Arbeiten werden auf das Minimum an Lärm- und Verkehrsbeanspruchung für die betroffenen Anlieger begrenzt. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet die betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.