Seiteninhalt

Wettbewerb "Grüne Hausnummer 2020"

Bereits zum vierten Mal verleiht die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) diese Auszeichnung an Hauseigentümer*innen, die besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben. Seit 2016 hat die Klimaschutzagentur insgesamt 30 Grüne Hausnummern verliehen.

Mit der Auszeichnung "Grüne Hausnummer" sollen gute Beispiele für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden und zum Nachahmen anregen. Bis zum 16.08.2020 können sich Hauseigentümer*innen aus dem Landkreis Hildesheim bewerben, die folgende Bewerbungskriterien nachweisen können: Neubauten müssen mindestens den KfW-Effizienzhausstandard 55 erfüllen. Für Bestandsbauten gilt, dass nach der Sanierung ein KfW-Effizienzhausstandard erreicht ist oder drei KfW-Einzelmaßnahmen der Sanierung, zwei davon die Fassade betreffend, durchgeführt wurden. Entsprechende Nachweise werden miteingereicht.

So bewerben Sie sich: Einfach den Bewerbungsbogen herunterladen, ausfüllen und die erforderlichen Nachweise beifügen. Wer gerne persönlich beraten und informiert werden möchte, kann die Klimaschutzagentur unter 05121-309 2777 erreichen.