Seiteninhalt

Öffnung des Jugendzentrums und der Sporthallen

Jugendzentrum

Das Jugendzentrum der Gemeinde Holle am Mohldberg ist ab Montag, dem 25.05.2020 wieder für Jugendliche geöffnet. Die maximale Gruppengröße beträgt einschließlich der Aufsichtspersonen 10 Teilnehmer. Die pädagogischen Fachkräfte können von Ehrenamtlichen, die im Besitz einer Jugendleitercard sind, unterstützt werden. Es ist sicherzustellen, dass jede Person beim Betreten und Verlassen der Einrichtung sowie beim Aufenthalt in der Einrichtung einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, einhält.

Sporthallen

Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen der Gemeinde Holle ist ab Montag, dem 25.05.2020 wieder zulässig, wenn

  • diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt
  • ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person jederzeit eingehalten wird
  • Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden
  • Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume, ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie zum Beispiel Schulungsräume, geschlossen bleiben
  • beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen vermieden werden
  • Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, auf das erforderliche Minimum vermindert wird.

Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des erforderlichen Abstandes betreten und genutzt werden.

Die Schulturnhalle bleibt bis auf weiteres wegen Dachreparaturarbeiten geschlossen.

Das Schwimmbad in der Grundschule Holle bleibt wegen der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen.