Seiteninhalt

Regionalkonferenz der ILE Region nette innerste am 5. März 2020

In Kürze wird die ILE-Region nette innerste die Gemeinden Söhlde und Diekholzen als neue Kooperationspartner begrüßen. Damit wird die Region größer und vielfältiger und es wird ein Grundstein gelegt für die weitere Entwicklung in der kommenden Förderperiode.

Im vergangenen Jahr wurde eine Freizeitkarte entwickelt, welche die vielfältigen Angebote abbildet und Radrouten miteinander verknüpft. Des Weiteren ist das Netzwerk Hofladen entstanden und macht durch einen Flyer auf die Angebote aufmerksam. Daneben wurden bauliche Projekte wie die Umnutzung der Saline in Bad Salzdetfurth durchgeführt. Zahlreiche weitere Projekte warten auf ihre Umsetzung wie der Mehrgenerationen-Spielpark in Bockenem. Schließlich hat sich das interkommunale Leerstandsmanagement verfestigt.

In der zweiten Regionalkonferenz wollen wir die bisherigen Erfolge zeigen und das Augenmerk insbesondere auf zwei Themen lenken: Tourismus und Wohnungswirtschaft. Die Freizeitkarte wird vorgestellt und die Herausforderungen des Wohnens auf dem Lande werden beleuchtet.

Wir laden alle Interessierten herzlich zur zweiten Regionalkonferenz der ILE Region nette innerste ein:

Donnerstag, 05. März 2020
18:00 Uhr
Mehrzweckhalle der Heimstatt Röderhof
(Röderhof 7, 31199 Diekholzen)


Programm

  • Begrüßung (Frau Dieckhoff-Hübinger, Bürgermeisterin Gemeinde Diekholzen)
  • Grußwort (Frau Stollwerck-Bauer, Regionalbeauftragte)
  • Bericht über die Arbeit und Projekte in der Region (Herr Puche, Regionalmanagement)
  • Vortrag zur Wohnungswirtschaft (Herr Kaufmann, Kreiswohnbau Hildesheim)
  • Vorstellung der Freizeitkarte (Herr Rüdiger)
  • Vortrag zu Management Innenentwicklung (Herr Puche, Regionalmanagement)
  • Gemeinsamer Ausklang