Seiteninhalt

Deutsche Glasfaser - Die Nachfragebündelung geht in die Zielgerade

Seit dem 01.09.2018 haben die Haushalte in Holle, Grasdorf, Sillium und Sottrum die Möglichkeit, die benötigten 40 % zu erreichen. Viele haben sich bereits für einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser entschlossen, doch noch ist das Ziel nicht erreicht.

Jetzt heißt es, noch einmal richtig Gas zu geben. „Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Bürger zum Ende der Nachfragebündelung einen sensationellen Endspurt hinlegen“, sagt Projektleiter Jens Meyering.

Bis zum Stichtag am 24.11.2018 haben die Bürger von Holle, Grasdorf, Sillium und Sottrum noch die Möglichkeit zu den gewohnten Öffnungszeiten im Servicepunkt in Holle (Marktstraße 23) einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abzuschließen.

Wer sich im Vorfeld genauer informieren möchte, kann sich telefonisch unter 02861 8133 428 beraten lassen oder einen Termin für eine Beratung zu Hause vereinbaren.