Seiteninhalt

Straßensperrung zwischen Sottrum und Sillium

Der Abschnitt der K 309 zwischen Sottrum und dem Bahnübergang Richtung Sillium wird von Dienstag, 26. Juni, an wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die Arbeiten sollen spätestens am 31. Juli abgeschlossen sein. Für den Zeitraum der Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet.

Die 560 Meter lange Baustrecke beginnt am Ortsausgang Sottrum und endet an der Bahnstrecke. Laut Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist vorgesehen, die Asphaltbefestigung mit einer Unterlage aus Pflasterdecke in einer Stärke von 30 Zentimetern aufzunehmen und zu entsorgen. Im Bereich der Nettebrücke werden die Bord- und Gossenanlagen sowie die Pflasterdecke erneuert.

Der Landkreis Hildesheim trägt die Kosten von 247 000 Euro.

Mit Verkehrsbehinderungen ist während der Bauphase zu rechnen.