Seiteninhalt

Blueskonzert in der Schäferscheune am 10.09.17

Wo früher die Schafe untergebracht waren, lebt heute die Kultur. Der neugegründete Förderverein Schäferscheune Sillium e.V. lädt am Sonntag, den 10. September um 16.00 Uhr zu einem Blueskonzert in der Schäferscheune ein. Am „Tag des offenen Denkmals“ spielt die Zed Mitchell Band in dem historischen Gebäude der früheren Domäne Sillium am Wohldenberg und der Verein sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Zur gemeinsamen Feier sind alle Besucher schon eine Stunde vor Konzertbeginn herzlich eingeladen.

Zed Mitchell ist Komponist, Texter mit über 20 veröffentlichen Alben, Sänger mit einer fünf Oktaven umfassenden Stimme und Gitarrist, der zu den Besten in Europa zählt. Mit seiner Band trat er zusammen mit Santana, Joe Cocker und Deep Purple auf, seine Gitarren-Soli sind auf CDs von Eros Ramazotti, Udo Lindenberg oder in Filmprojekten wie „Indiana Jones" zu hören. Gemeinsam mit Sohn Ted Mitchell (Gitarre), Alex Felder (Bass) und Peter Hensen (Schlagzeug) spielt die Zed Mitchell Band funkige Rhythmen, Boogie-Rock, Slow-Blues und einfühlsame Balladen, die unter die Haut gehen. Ein Live-Erlebnis der Extraklasse. Eintritt: 10,- / 8,- für Kinder und Jugendliche (incl. ein Getränk).