Seiteninhalt

Städte- und Gemeindebund wählt neuen Vorstand

Der Kreisverband Hildesheim des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) hat in seiner diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthaus Weiterer in Algermissen seinen Kreisvorstand neu gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Wolfgang Moegerle, Bürgermeister der Gemeinde Algermissen, der das Amt bereits seit 2012 innehat. Neuer Geschäftsführer ist Bürgermeister Rainer Block aus Bockenem.

Als Beisitzer wurden Nicole Dombrowski, Bürgermeisterin der Gemeinde Nordstemmen, Falk-Olaf Hoppe, Bürgermeister der Gemeinde Holle und Katharina Spengler, Kreistagsabgeordnete aus Bockenem, einstimmig gewählt.

Dr. Marco Trips, Präsident des NSGB, gratulierte den Neugewählten und verabschiedete insbesondere Klaus Huchthausen, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Holle, aus seiner über 30jährigen Tätigkeit im NSGB. Als langjähriger Geschäftsführer im Kreisverband und die letzten 5 Jahre auch als stellvertretender Präsident auf Landesebene habe sich Huchthausen in vorbildlicher Art und Weise für die kommunalen Interessen eingesetzt. Dies sei heute wichtiger denn je, so Dr. Trips weiter. In den Kommunen Schlage das Herz der Demokratie. Die Kommunen seien so wichtig, weil sie die ersten Ansprechpartner vor Ort für die Menschen in ihrer Heimat seien.

23.03.2022