Seiteninhalt
  • Die antragstellende Person
    • hat einen Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland,
    • lebt mit dem Kind in einem Haushalt,
    • betreut und erzieht dieses Kind selbst und
    • übt keine oder keine volle Erwerbstätigkeit aus.
  • Antragsberechtigt sind
    • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,
    • Selbständige,
    • Beamtinnen und Beamte,
    • Studierende,
    • Auszubildende,
    • Erwerbslose und
    • Hausfrauen oder Hausmänner.