Seiteninhalt

Weiterführung der Strassenarbeiten im Bohlweg in Heersum ab 09. Juni 2021

Die Gemeinde Holle wird die Straße Bohlweg sanieren und mit einer neuen Oberschicht versehen. Im Rahmen dieser Maßnahme werden gleichzeitig punktuell Reparaturen an den Regenwasser Entwässerung durchgeführt. Der Planbereich umfasst die gesamte Straße Bohlweg. Nachdem der letzte Termin aufgrund von unvorhergesehenen Umständen ausgefallen ist, soll nun die Sanierung der Asphaltdeckschicht erfolgen.

Im Einzelnen sind folgende Schritte geplant

Die Oberfläche wird von einer Fräse abgetragen und mit einem Asphaltfertiger die neue Asphaltfeinbetonschicht aufgetragen. Es finden punktuelle Reparaturmaßnahmen an der Regenwasser Entwässerung (Gosse) statt. In Bereichen wo dies bisher der Fall war, soll durch neu zu setzende Rinnen oder Abläufe das Oberflächenwasser abgefangen und über einen Anschlusskanal dem Regenwasserkanal zugeführt werden.

Erreichbarkeit der Grundstücke während der Bauzeit

Zum täglichen Arbeitsende wird die sichere fußläufige Erreichbarkeit der Gebäude und Grundstücke wieder hergestellt. Die Zufahrt zu den Grundstücken kann ggf. mit der Firma Pasemann, Straßenbau abgestimmt und vereinbart, jedoch nicht ständig gewährleistet werden.

Müllabfuhr während der Bauzeit

Wenn die Müllabfuhr, bedingt durch die Bauarbeiten, die Anliegergrundstücke nicht anfahren kann und den Anwohnern der Transport aus wegetechnischen- oder sicherungstechnischen Gründen nicht zumutbar ist, wird die ausführende Baufirma den Transport der Müllbehälter zu Sammelstellen abseits des Baubetriebes nach Abstimmung mit den Grundstückseigentümern übernehmen. Bitte Kennzeichnen Sie Ihre Mülltonnen mit Ihrer Hausnummer.

Ausführungszeitraum

Die Fortführung der Bauarbeiten (Fräsarbeiten und Deckschichteinbau) ist für die Zeit ab Mittwoch, 09.06. bis einschießlich Freitag, 11.06.2021 (KW 23/2021) geplant. Verkehrseinschränkungen und Behinderungen lassen sich leider nicht vermeiden.

Ansprechpartner

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Für die Gemeinde Holle:
Michael Werth
Tel.: 05062 / 9084-30
E-Mail: Werth@holle.de

Für der Firma Pasemann:
Eike Pasemann
Tel.: 05834 / 9889-0
E-Mail: e.pasemann@pasemann-knesebeck.de

Wir hoffen Ihnen mit dieser Vielzahl an Informationen einen Überblick über die anstehende Baumaßnahme verschafft zu haben und stehen Ihnen mit den o.g. Ansprechpartnern gerne für die Beantwortung Ihrer Fragen oder zur Besprechung Ihrer Sorgen zur Verfügung.