Seiteninhalt
Highslide JS
380 KV Trassenverlauf

(Holle) Das Planfeststellungsverfahren für den nördlichen Abschnitt der 380 KV Stromleitung von Wahle nach Mecklar durch die Gemeinde Holle beginnt am 4. November 2013. Interessierte Bürger können die Unterlagen im Rathaus der Gemeinde Holle einsehen und anschließend dazu Stellung nehmen. Nach dem bisherigen Zeitplan will der Netzbetreiber Tennet im nächsten Jahr die ersten Masten errichten.

Die Unterlagen können im Rathaus der Gemeinde Holle vom 4.11. bis 3.12.2013 zu den normalen Dienststunden eingesehen werden.

Am Dienstag, den 12. November von 13.30 bis 16.30 Uhr findet eine Präsentation der Unterlagen durch die Firma Tennet statt.

Um die Handhabung der neun Ordner umfassenden Planunterlagen zu erleichtern, werden Mitarbeiter von Tennet als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren werden vom 4.11. bis 3.12.2013 auch im Internet veröffentlicht

Planfeststellungsverfahren 380KV Leitung
Stellungnahme der Gemeinde Holle zum Planfestellungsverfahren
380kv geplanter Trassenverlauf in der Gemeinde Holle