Seiteninhalt
(Holle) Neben den Bediensteten der Gemeindeverwaltung, die am Wahltag im Rathaus die Wahl bewältigen, benötigt die Gemeinde Holle auch die Mithilfe ihrer Bürgerinnen und Bürger (auch EU-Bürgerinnen und EU-Bürger) in den einzelnen Wahllokalen.

Nutzen Sie die Gelegenheit „mittendrin“ zu sein. Die Gemeinde Holle lädt Sie herzlich ein, bei der Kommunalwahl ein Stück Demokratie „live“ zu erleben:

Folgende Aufgaben erwarten Sie als Wahlhelfer im Wahllokal:

  • Prüfung der Wahlberechtigung
  • Ausgabe der Stimmzettel
  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurnen
  • Eintragung der Stimmabgabevermerke in das Wählerverzeichnis
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe
  • Auszählung der Stimmen ab 18:00 Uhr
  • Übermittlung der Ergebnisse an das Wahlamt der Gemeinde


Sie benötigen keine Vorkenntnisse, müssen jedoch am Wahltag (11.09.) mindestens 16 Jahre alt sein.
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich doch bitte bei der Gemeindeverwaltung Holle, Bettina Lehne, unter Tel. 05062 9084-17 oder lehne@holle.de.