Seiteninhalt
Highslide JS
hoert-hoert

(Holle) Das Netzwerk Kultur und Heimat Hildesheimer Land lässt die Region wieder zusammen musizieren. Alle musizierenden Menschen aus den Gemeinden des Landkreises sind eingeladen mitzumachen. Vom Spielmannzug bis zur Metal-Band, vom Sopranisten bis zur Rapperin- der preisgekrönte Wettbewerb ist offen für alle. Jedes Genre kann antreten zum Vorentscheid.

 

 

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmerzahl ist unbegrenzt (Solokünstler bis Chor oder Orchester)
  • Cover sowie eigene Kompositionen sind erlaubt.
  • Mindestens 50 % der Mitglieder einer Gruppe sollten ihren Wohnsitz in der jeweiligen Gemeinde haben
  • Chöre und Orchester treten für die Gemeinde an, in der geprobt wird.
  • Jedes Alter darf teilnehmen.
  • Die Gemeinden entscheiden vor Ort, welchen Interpreten sie zum Finale entsenden.

Für Holle wird dieser Vorentscheid am 28.05.2016 am Mohldberg 2 stattfinden.

Bewerbungen bitte mit Künstlerbeschreibung, Tonbeispiel und Foto an die Gemeinde Holle, Andrea Müller, Am Thie 1, 31188 Holle senden.

Der Einsendeschluss ist der 29.04.2016

»hört! hört! - Der zweite Musik Grand Prix in der Region Hildesheim« ist gestartet