Seiteninhalt
Highslide JS
Nachrichten
(Holle) Der Rat der Gemeinde Holle hat in seiner Sitzung am 21.1.2016 die Jahresrechnungen der Haushaltsjahre 2011 und 2012 beschlossen und dem Bürgermeister die uneingeschränkte Entlastung gemäß § 129 Nds. Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) erteilt.

Weiter hat der Rat der Gemeinde Holle in seiner obigen Sitzung gemäß § 156 NKomVG über den zu dem vorgenannten Jahresrechnungen vom Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Hildesheim erstellten Prüfungsberichten Kenntnis erhalten.

Die Jahresrechnungen wie auch die Prüfungsberichte hierzu liegen in der Zeit vom 29.3. – 6.4.2016 während der Öffnungszeiten öffentlich im Rathaus der Gemeinde Holle, Am Thie 1, 31188 Holle, Zimmer 20, zur Einsichtnahme aus.