Seiteninhalt
Highslide JS
Dorferneuerung

(Holle) Unsere Dörfer, das ist unübersehbar, befinden sich im Wandel. Im demografischen Wandel, weil der Anteil der älteren Menschen immer mehr zunimmt, im sozialen Wandel, weil sich das Bedürfnis nach gelebter Gemeinschaft ändert und im strukturellen Wandel, weil wichtige Versorgungseinrichtungen nur noch zentral angeboten werden. Wohin, so die Frage, entwickeln sich die einzelnen Ortschaften, was brauchen die Menschen in der Zukunft, um sich in ihrem Dorf weiterhin wohl zu fühlen?

Um angemessen auf diesen Strukturwandel reagieren zu können, braucht es Geld und gute Ideen. Die Gemeinde Holle hat sich erfolgreich um die Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz beworben. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass Projekte in der Gemeinde Holle vom Land Niedersachsen und der EU gefördert werden, die die Gemeinde Holle alleine nicht verwirklichen könnte.

Die Dorferneuerung ist aber kein Projekt von oben, sondern eine Initiative, die von den Bürgerinnen und Bürgern getragen wird. Deshalb brauchen wir Sie, denn es geht um die Zukunft Ihres Dorfes! Sie können in diesem Prozess Ihre Vorstellungen und Ideen einbringen. Sie können mitentscheiden, welche Themen für die Entwicklung ihrer Heimat wichtig sind und wie sie umgesetzt werden sollen.

Dorferneuerung beschäftigt sich z.B. mit der Dorfentwicklung (Bauen, Verkehr, Hochwasser, öffentliche Plätze), der Einrichtung von Dienstleistungen (Dorfladen, Mobilität, Kommunikationstechnik), dem ländlichen Tourismus (Ausschilderung, Hinweistafeln) und dem Kulturerbe (Erhalt und Gestaltung der denkmalgeschützten Anlagen). Darüber hinaus bietet die Dorferneuerung für jeden einzelnen die Möglichkeit, Privatmaßnahmen in ortstypischer Weise an seinen eigenen Gebäuden und Grundstücken fördern zu lassen.

Haben Sie Interesse an der Zukunft Ihres Dorfes? Dann kommen Sie zu der

Auftaktveranstaltung Dorferneuerung
am Mittwoch, den 2. März 2016
um 18.00 Uhr im Derneburger Glashaus

zu der wir Sie herzlich einladen. Das Amt für regionale Landesentwicklung und das beauftragte Planungsbüro werden an diesem Abend über das Programm Dorferneuerung berichten und Ihre Fragen zu dem Projekt gerne beantworten.

Wer nach diesem Informationsabend Interesse hat, an der Zukunft seines
Dorfes mitzuarbeiten, ist danach im Planungsbeirat herzlich willkommen. Hier werden sich Gruppen zu verschiedenen Themengebieten bilden und gemeinsam mit der Gemeinde Holle an der Umsetzung der Ideen arbeiten.

Machen Sie mit und gestalten Sie
die Zukunft Ihres Dorfes!

Einladung als pdf-Dokument

Fragen & Kontakt

Gemeinde Holle
Am Thie 1
31188 Holle


Telefon:
(05062) 90 84 - 0

Fax:
(05062) 90 84 - 29

Mail:

EGVP Govello-ID:
safe-sp1 -1444990493365-015936510

De-Mail:
gemeinde@holle.de-mail.de

Internet: