Seiteninhalt
Die Gemeinde Schellerten ist Träger der Grundschule Bördeschule Schellerten-Dinklar mit Standorten in den Ort­schaften Dinklar und Schellerten sowie der Grundschule Ottbergen. Diese Schulen werden zur Zeit von 260 Kindern der Klassen 1 bis 4 besucht.

Der Gemeinderat hat eine verbindliche Einrichtung einzelner Schulbezirke nicht getroffen; die Schülerinnen und Schüler besuchen im Regelfall die Schulstandorte wie folgt:
SchulstandortOrtschaften
Dinklar Bettmar, Dinklar, Kemme (teilw.)
Ottbergen Farmsen, Dingelbe (teilw.), Ottbergen, Wendhausen, Wöhle
Schellerten Ahstedt, Dingelbe (teilw.), Kemme (teilw.), Garmissen-Garbolzum, Oedelum, Schellerten
Durch den Landkreis Hildes­heim als Träger der Schülerbeförderung wird der Transport der Schüler von und zur nächstgelegenen Grundschule sichergestellt.

Eine Hortbetreuung erfolgt am Schul­standort Schellerten in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte in Trägerschaft des DRK, am StandortDinklar besteht die Möglichkeit zur Mittags­verpflegung und nachschulischen Betreuung durch Kooperation mit der kath. Kirchengemeinde als Trägerin der örtlichen Kinder­tages­stätten (z.T. als Modellversuch). Die Grundschule Ottbergen ist seit Schuljahresbeginn 2017/2018 "offene" Ganztagsschule.

Zuständige Oberschule für alle in der Gemeinde Schellerten wohnhaften Schüler ist die in Trägerschaft des Landkreises Hildes­heim stehende Richard-von-Weizsäcker-Schule in Ottbergen. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, Schulen in freier Träger­schaft sowie Schulen in der Stadt Hildes­heim zu besuchen, soweit diese erweiterte Beschulungs­angebote vorhalten, die am Standort Ottbergen nicht verfügbar sind.

An der Richard-von-Weizsäcker-Schule werden gegenwärtig die Oberschüler bis Klasse 10 beschult. Der Erwerb des erweiterten Sekundar­abschlusses 1 ist an dieser Schule möglich. Nach Beschluss des Landkreises Hildes­heim als Schulträgerin wird diese Schule seit Schuljahresbeginn 2008/2009 als Ganztagsschule angeboten.
mehr
Liste der Schulen in der Gemeinde Schellerten

 

Stand: 22.03.2018