Seiteninhalt

Ambergau Radweg

Auf 32 Kilometern können Radfahrer jetzt den einheitlich ausgeschilderten „Ambergau Radweg" erfahren. Der neue Radweg zwischen Seesen und Derneburg schließt die Lücke zwischen dem Fernradweg R 1 und dem „Innerste Radweg" und stellt damit eine hervorragende Ergänzung des touristischen Radverkehrsangebots der Region dar.

Durch die idyllische Landschaft des Ambergaus führt der Radweg von Seesen aus über Rhüden, Bornum, Bockenem, Henneckenrode nach Holle und endet in Derneburg. 32 Kilometer „genussradeln" sind garantiert.

Ambergau Radweg