Seiteninhalt

Über das Suchformular können sie gezielt nach Ihrer Veranstaltung suchen.
In der Veranstaltungsliste sind die kommenden Veranstaltungen in der Gemeinde Holle bereits eingetragen.

< März 2024 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
09         01 02 03
10 04 05 06 07 08 09 10
11 11 12 13 14 15 16 17
12 18 19 20 21 22 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31













Gemeinde gestalten - Bäume in Holle erhalten

Veranstalter:

Grüne Bürgerliste Holle
Oliver Feser

31188 Holle

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Telefon:
0178/5533755

E-Mail:



Datum:

20.09.2023


Uhrzeit:

17:30 Uhr


Ortschaft:

Holle


Veranstaltungsort:

Das Glashaus
Gemeinde Holle
Kultur- und Veranstaltungszentrum
Schlosstraße 17
31188 Holle

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Telefon:
05062/9084-84

Internet:

E-Mail:




Die Grüne Bürgerliste in Holle rückt mit einer Veranstaltungsreihe den Wert alter Bäume, deren orts- und landschaftsprägende Bedeutung sowie ihre Auswirkung auf Klima und Mikroklima in den Mittelpunkt. Anlass ist die bevorstehende Verabschiedung einer Baumschutzsatzung im Gemeinderat.

Nach einer bereits stattgefundenen Fahrradtour zu besonders schützenswerten Bäumen im Gemeindegebiet sollen in einem praxisnahen Fachvortrag folgende Themen beleuchtet werden:

  • Die ökologische Bedeutung von Großbäumen für unsere Ortschaften
  • Pflege und Erhalt von Großbäumen
  • Verkehrssicherheit von Bäumen, Baumgutachten und Haftung
  • Baum-Neupflanzungen vor dem Hintergrund des Klimawandels

Als Referenten konnte die Grüne Bürgerliste Ulrich Barnstorf-Brandes gewinnen. Er ist Gärtnermeister, staatlich geprüfter Baumpfleger und öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Durch seine langjährige Berufserfahrung besitzt er eine weitgehende Kenntnis über den Baumbestand in der Region, insbesondere auch in der Gemeinde Holle.

Neben vielen fachlich fundierten Informationen sollen während dieser Veranstaltung auch individuelle Fragen beantwortet werden, um mehr Handlungs- und Rechtssicherheit im verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Bäumen zu erreichen.