Seiteninhalt

Förderverein Schäferscheune

Der Förderverein Schäferscheune Sillium e.V. wurde am 18.11.2016 von 19 Personen gegründet. Inzwischen zählt der Verein 38 Mitglieder und wurde vom Finanzamt Hildesheim als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Die Aufgabe des Vereins besteht darin, Mittel einzuwerben, um die Gemeinde Holle beim Erhalt des Kulturdenkmals Schäferscheune zu unterstützen. Neben diesem finanziellen Aspekt hat es sich der Förderverein zum Ziel gesetzt, das kulturelle Leben der Gemeinde zu bereichern.

Kulturelle Veranstaltungen werden im Rahmen des Programms: "Schäferstunde in der Schäferscheune" durchgeführt. So soll der Ort zu einem zweiten kulturellen Mittelpunkt – neben dem Glashaus in Derneburg - in der Gemeinde Holle entwickelt werden. Für das Jahr 2018 sind drei "Schäferstunden", die jeweils am Sonntag um 16.00 Uhr beginnen, vorgesehen.

Den Anfang machte die Gruppe "Ombre di Luci", die etwas anderen Italiener. Sie begeisterten am 03. Juni alle Zuhörer und weckten hohe Erwartungen an die folgenden beiden noch folgenden Events dieses Jahres. Am 19. August erwarten wir die "Bösen Schwestern" zu Komik mit Musik und zum Tag des offenen Denkmals am 09. September die Gruppe "Zed Mitchell" zu ihrem 2. Konzert in der Scheune.

Veranstaltungen

Es wurden keine Einträge gefunden!