Seiteninhalt
 
07.11.2019

Vollsperrung der A7 vom 15. bis 18. November 2019

Die A7 wird von Freitag, 15. November, 19:00 Uhr bis Montag, 18. November, 5:00 Uhr zwischen der Abfahrt Hildesheim und dem Salzgitter-Dreieck voll gesperrt sein. Wegen umfangreicher Schäden an der Fahrbahn müssen mehrere Fahrbahnplatten aus Beton ausgetauscht werden.

Die Umleitung erfolgt in Richtung Hannover über die Autobahn 39 und die Bundesstraße 6 nach Hildesheim. In Richtung Kassel wird der Verkehr von der Abfahrt Hildesheim über die Bundesstraße 6 zur Auffahrt Baddeckenstedt auf die Autobahn 39 umgeleitet.

Während der Sperrung wird außerdem das Traggerüst der erneuerten Innerstebrücke abgebaut. Außerdem sind auch Prüfungen der Brücke geplant, die auch nur während einer Vollsperrung möglich sind.

Diese Ankündigung gilt vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständige Behörde.

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Gandersheim
Stiftsfreiheit 3
37581 Bad Gandersheim
Tel.: 05382/953-0
Fax: 05382/1043
E-Mail oder Kontaktformular