Seiteninhalt
  Internationaler Frauentag 2004


 

Veranstaltungen in Stadt und im Landkreis Hildesheim

zum Internationalen Frauentag am 08.03.2004

 

 

01.03.2004

9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Frauenfrühstück

 

Informationen zur Gleichstellung der Frau – Ausstellungen, Verwöhn-Büfett,

Eintritt: 3,50 € (Kinder frei)

Veranstaltungsort: Soziales Zentrum der AWO, Göttingstr. 27, 31162 Bad Salzdetfurth

weitere Informationen durch: Ursula Geiger, Frauenbeauftragte der Stadt Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/999-119,

 

03.03.2004

19.30 Uhr

Internationales Frauentanzfest

Spaß und Kraft schöpfen beim gemeinsamen Erproben von Kreistänzen verschiedener Länder, Zeit für Gespräche, Entspannung und Stärkung am Überraschungs-Büfett

Eintritt: Alle Teilnehmerinnen werden gebeten, etwas zum Verzehr für das Büfett.

mitzubringen.

Veranstaltungsort: Gemeindesaal "Zur Heiligen Familie", Elsa-Brandström-Str. 51, 31162 Bad Salzdetfurth

weitere Informationen durch: Ursula Geiger, Frauenbeauftragte der Stadt Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/999-119,

 

04.03.2004

16.30 – 18.45 Uhr

Zeitarbeit

Eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Zurück in den Beruf" startet die Frauenbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, Christiane Kirschnick, in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung.

Zum Thema "Zeitarbeit" referiert Herr Gerhard Rauhhut.

 

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Mehrgenerationen-Haus Nordstemmen, Hauptstr. 62,

31171 Nordstemmen

weitere Informationen durch: Christiane Kirschnick, Frauenbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, Tel.: 05069/800-69

 

06.03.2004

10.00 – 15.00 Uhr

Bemerkenswerte Frauen der Region Hildesheim aus sechs Jahrhunderten

  • Ausstellung mit szenischer Lesung -

Innerhalb dieser Ausstellung finden jeweils um 12.00 Uhr und um 14.00 Uhr 20-minütige Lesungen statt.

Die Ausstellung wird gezeigt von der Geschichtsgruppe der Frauen-Gedenk-Labyrinth-Initiative.

 

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Eva Luna, Osterstr. 39 A, 31134 Hildesheim

weitere Informationen durch Karin Jahns und Ulrike Blume, Frauenbeauftragte der Stadt Hildesheim, Tel.: 05121/301-682

 

06.03.2004

11.00 – 13.00 Uhr

Infostand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

vor der Jakobikirche in Hildesheim

07.03.2004

19.30 Uhr

Vernissage Teppichausstellung "WEBEN FÜR´S LEBEN"

Eine kurdische Teppichkooperative präsentiert in dieser Ausstellung ihre Teppiche. Die Kooperative ermöglicht Frauen, mit dieser Arbeit ihre Familien zu ernähren.

Die Vernissage wird gezeigt in Kooperation mit der Galerie "Kunst im Stall" sowie dem KulturKreis e.V..

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Galerie "Kunst im Stall"

Am Sellenfried 5, 31039 Rheden

Weitere Informationen durch Mechthild Wilbrand, Frauenbeauftragte der Samtgemeinde Gronau,

Tel.: 05182/902154

 

07.03.2004

19.00 Uhr

Musikkabarett mit "Lila Luder"

"The best of Lila Luder"

Lila Luder nimmt das Verhältnis der Geschlechter aufs Korn, mit lauteren und weniger lauten Tönen, und manövriert sich und das Publikum elegant durch Höhen und Tiefen allzu menschlicher Leidenschaften. Getreu dem Motto "Es gibt viel zu weinen – lachen wir es an."

Bei dieser Veranstaltung sind Männer herzlich willkommen!

Eintritt: 9 €

Kartenvorverkauf: Gemeindeverwaltung Diekholzen, Zi. 14, Tel.: 05121/202-16 od.

Tel.: 05121/202-0

 

Veranstaltungsort: Aula der Grundschule Diekholzen, Alfelder Str. 7,
31199 Diekholzen

 

Veranstalterin: Martina Brauer, Frauenbeauftragte der Gemeinde Diekholzen,

Tel.: 05121/20216

 

 

08.03.2004

17.30 Uhr

Bemerkenswerte Frauen der Region Hildesheim aus sechs Jahrhunderten

  • Ausstellung mit szenischer Lesung -

 

Die Ausstellung wird gezeigt von der Geschichtsgruppe der Frauen-Gedenk-Labyrinth-Initiative und ist bis zum 19.03.2004 auf der Empore des Rathauses zu sehen.

Frau Annette Rösel wird die Veranstaltung mit ihrem Harfespiel musikalisch umrahmen.

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Hildesheimer Rathaus, Markt 1, 31134 Hildesheim

weitere Informationen durch Karin Jahns und Ulrike Blume, Frauenbeauftragte der Stadt Hildesheim, Tel.: 05121/301-682

 

08.03.2004

20.00 Uhr

Frauenfest

Blitzlichttheater "Von der Wiege bis zur Bahre"

Ein kulturelles Programm mit Theater, Musik, Literatur und einem vegetarischen Büfett

Saxophon: Carola Gaubatz

Lesung: Gisela Gaubatz

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Heiliggeistkapelle, Winkel, 31167 Bockenem

Weitere Informationen durch Annegret Schnieder-Böttinger, Frauenbeauftragte der Stadt Bockenem, Tel.: 05067/242-20

 

 

08.03.2004

19.00 Uhr

Film: Frida (Kahlo)

und Anita, Anneliese, Astrid, Birgit, Hanne, Ilse, Kornelia, Luise, Margrit, Michaela

mit mexikanischen Köstlichkeiten und mexikanischer Musik

Eintritt: 4,00 €

 

Veranstaltungsort: Bürgertreff, Sedanstrasse, 31008 Elze

Weitere Informationen durch: Ilse Hurnaus, Frauenbeauftragte der Stadt Elze,

Tel.: 05068/57200 (AB Jugendpflege Elze)

 

09.03.2004

20.15 Uhr

Film "Am wilden Fluss"

Ein wildreißender Fluß mit seinen Stromschnellen und tückischen Wirbeln spiegelt das Zerbrechen einer Ehe wieder. Gail (Meryl Streep) und Tom stehen vor dem Ende ihrer Liebe, als sie mit ihrem Sohn von zwei Gangstern als Geiseln genommen werden. Die seit Kindesbeinen wildwassergestählte Gail soll die Flucht der Gesuchten den gefährlichen Fluss hinunter garantieren, und sie kämpft nicht nur mit Rudertricks darum, im Boot die Oberhand zu bewahren.... . Kurzum: Gail zeigt den Männern, wo das Ruder hängt.

 

Veranstaltungsort: Gronauer Lichtspiele, Bahnhofsstr. 11, 31028 Gronau

weitere Informationen durch Mechthild Wilbrand, Frauenbeauftragte der Samtgemeinde Gronau, Blankestr. 18, 31028 Gronau, Tel.: 05182/902154

 

09.03.2004

19.00 Uhr

Eine unendliche Geschichte?!

  • Gewalt gegen Frauen -

Ein Abend mit Informationen, Unterhaltung und gutem Essen unter der Leitung von Luise Lüpke und Hildegard Sanner.

Referentin: Katrin John, Frauenhaus Hildesheim

Veranstalter: Kath. Familienbildungsstätte Hildesheim und Kath. Deutscher Frauenbund

Eintritt: 7 €

Veranstaltungsort: Katholische Familienbildungsstätte, Domhof 2, 31134 Hildesheim

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Katholischen Familienbildungsstätte, Tel.-Nr. 05121/12078 - 79

 

10.03.2004

9.30 Uhr – 10.30 Uhr

Frau und Gesundheit

Der Kurbetrieb bietet unter therapeutischer Anleitung ein Schnupperangebot "Frauen-Fitness an Geräten"

Eintritt: 3,00 € (Sonderpreis anlässlich des Intern. Frauentages)

Veranstaltungsort: Kurmittelhaus, Fitness-Center, Unterstr. 87, 31162 Bad Salzdetfurth

Anmeldung unter: Tel.-Nr. 05063/900-0

weitere Informationen durch: Ursula Geiger, Frauenbeauftragte der Stadt Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/999-119,

 

 

13.03.2004

19.00 Uhr

Musik-Kabarett

"Taffe Mütter – coole Töchter"

mit Lilly Walden vom Theater Wilde Mischung Berlin

Zwei Frauen, die charakterlich so gar nicht zusammen passen, treffen nach Jahren öffentlich aufeinander.

Bei dieser Veranstaltung sind Männer herzlich willkommen!

Eintritt: 11,00 € (Karten-Vorverkauf in den Apotheken von Bad Salzdetfurth, Bodenburg und Groß Düngen)

Veranstaltungsort: Altes Fachwerkhaus, Hildesheimer Str. 13, 31162 Bad Salzdetfurth OT Groß Düngen

weitere Informationen durch: Ursula Geiger, Frauenbeauftragte der Stadt Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/999-119,

 

20.03.2004

19.00 Uhr

Finissage Teppichausstellung "WEBEN FÜR´S LEBEN"

 

Eine kurdische Teppichkooperative präsentiert in dieser Ausstellung ihre Teppiche. Die Kooperative ermöglicht Frauen, mit dieser Arbeit ihre Familien zu ernähren.

Die Finissage wird gezeigt in Kooperation mit der Galerie "Kunst im Stall" sowie dem KulturKreis e.V..

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Galerie "Kunst im Stall"

Am Sellenfried 5, 31039 Rheden

Weitere Informationen durch Mechthild Wilbrand, Frauenbeauftragte der Samtgemeinde Gronau, Tel.: 05182/902154

 

20.03.2004

10.00 Uhr – 16.30 Uhr

"Frauen und Gesundheit"

Der Bezirksfrauenrat Leine-Weser lädt zur Veranstaltung "Frauen u. Gesundheit" ein. In unterschiedlichen Foren besteht die Möglichkeit des Kennenlernens, des Austauschens, des Informierens und des Ausprobierens.

Es kann an unterschiedlichen Foren teilgenommen werden:

  • Forum 1 A – Entspannung und Ruhe in der Bewegung:

Anregungen für Entspannungspausen im beruflichen Alltag,

  • Forum 1 B - Gesundheitsreform aus Frauensicht:

Gewerkschaftssekretärin Christina Rehmert erläutert den "Dschungel der Gesundheitsreform"

  • Forum 1 C - Tai Chi Chuan – Stille in Bewegung

Bei den Übungen des Tai Chi Chuan wird eine Folge von Körperpositionen und Bewegungsfolgen in körperlicher Entspannung und geistiger Sammlung geübt.

  • Forum 1 D - AOK Rückenschule

Übungen für Frauen in Büroberufen

 

  • Forum 2 A – AOK Rückenschule

Übungen für Frauen in pflegenden Berufen

  • Forum 2 B – Frauen wollen beides – zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf:

Informationen zu Möglichkeiten von Teilzeitbeschäftigungen, Ideen zur familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung, Hinweise auf geringfügige Beschäftigungen, Infos zur Betreuungssituation von Kindern und deren Finanzierung.

Referentin: Christina Rehmert, ver-di

  • Forum 2 C - Rund um die Krankenversicherung

GKV und PKV – was ist das? In diesem Forum sollen Informationen und Möglichkeiten rund um die Krankenversicherung dargestellt werden.

Referentin: Birgit Rietsch vom FairSicherungsladen aus Hannover

  • Forum 2 D - Entspannung und Ruhe in der Bewegung

Hilfreiche Anregungen für Entspannungspausen im beruflichen Alltag.

 

Die Foren 1 A bis 1 D werden in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr angeboten.

Die Foren 2 A bis 2 D werden in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr angeboten.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei ver-di Bezirk Leine-Weser, Geschäftsstelle Stadthagen,

Am Markt 12, 31655 Stadthagen, Telefon: 05721/924245 Fax: 05721/72882, e-mail:

GST.SHG@verdi.de

 

22.04.2004

16.30 – 18.45 Uhr

Mini-Jobs

Das muss man / Frau wissen!

Eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Zurück in den Beruf" startet die Frauenbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, Christiane Kirschnick, in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung.

Zum Thema "Mini-Jobs" referiert Herr Gerhard Rauhhut ausführlich.

 

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Mehrgenerationen-Haus Nordstemmen, Hauptstr. 62,

31171 Nordstemmen

weitere Informationen durch: Christiane Kirschnick, Frauenbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, Tel.: 05069/800-69

 

 

03. Mai 2004

16.30 - 19.30 Uhr

Job-Suche im Internet

Was ist der virtuelle Arbeitsmarkt?

Eine Referentin von "Donna Megabyte" zum Thema Job-Suche im Internet.

 

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Marienbergschule Nordstemmen, EDV-Raum, Schlingweg 21,

31171 Nordstemmen

weitere Informationen durch: Christiane Kirschnick, Frauenbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, Tel.: 05069/800-69 sowie der Arbeitsagentur Hildesheim, 05121/9690

 

 

Frauenbeauftragte in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden im Landkreis Hildesheim

Landkreis Hildesheim

Almut von Woedtke
Bischof-Janssen-Str. 31
31132 Hildesheim

Tel.: 05121/309-316, 317
Fax: 05121/309-145 o. 05121/173-317
Email: Frauenbeauftragte@LandkreisHildesheim.de

 

Stadt Hildesheim

Karin Jahns
Ulrike Blume
Jakobistr. 22
31134 Hildesheim

Tel.: 05121/301-682
Fax: 05121/301-845
Email: Frauenbeauftragte@Stadt-Hildesheim.de

 

Stadt Alfeld (Leine)

Gisela Marten-Pape
Perkstraße 2
31061 Alfeld (Leine)

Tel.: 05181/703-205
Fax: 05181/703-180
Email: Marten-Pape@Stadt-Alfeld.de

 

Gemeinde Algermissen

N.N.
Marktstraße 7
31191 Algermissen

Tel. 05126/9100-0
Fax: 05126/910091
Email: Gemeinde@Algermissen.de

 

Stadt Bad Salzdetfurth

Ursula Geiger
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Tel.: 05063/999-119
Fax: 05063/999-111
Email: U.Geiger@Bad-Salzdetfurth.de

 

Stadt Bockenem

Annegret Schnieder-Böttinger
Buchholzmarkt 1
31167 Bockenem

Tel.: 05067/242-20
Fax: 05067/242-70
Email: Info@Bockenem.de

 

Gemeinde Diekholzen

Martina Brauer
Alfelder Straße 5
31199 Diekholzen

Tel.: 05121/202-16
Fax: 05121/202-55
Email: Martina.Brauer@Diekholzen.de

 

Samtgemeinde Duingen

Töpferstraße 9
31089 Duingen

Tel.: 05185/609-0
Fax: 05185/609-24
Email: Samdu@t-online.de

 

Stadt Elze

Ilse Hurnaus
Hauptstraße 61
31008 Elze

Tel.: 05068/464-44
Fax: 05068/464-77
Email: Frauenbeauftragte@Elze.de

 

Samtgemeinde Freden (Leine)

Sieglinde Weisbrich
Am Schillerplatz 4
31084 Freden (Leine)

Tel.: 05184/790-0
Fax: 05184/790-40
Email: Hesse@Freden.de

 

Gemeinde Giesen

Irene Bartz
R
athausstraße 27
31180 Giesen

Tel.: 05121/9310-0
Fax: 05121/9310-80
Email: Irene.Bartz@Giesen.de

 

Samtgemeinde Gronau (Leine)

Mechthild Wilbrand
Blankestraße 16
31028 Gronau (Leine)

Tel.: 05182/902-154
Fax: 05182/902-599
Email: M.Wilbrand@Gronau-Leine.de

 

Gemeinde Harsum

Oststraße 27
31177 Harsum

Tel.: 05127/405-140
Fax: 05127/405-44
Email: Info@Harsum.de

 

 

Gemeinde Holle

Heidemarie Prinz
Am Thie 1
31188 Holle

Tel.: 05062/9084-21
Fax: 05062/9084-29
Email: Gemeinde@Holle.de

 

Samtgemeinde Lamspringe

N.N.
Kloster 3
31195 Lamspringe

Tel.: 05183/500-0
Fax: 05183/500-10
Email: Lamspringe@t-online.de

 

 

Gemeinde Nordstemmen

Christiane Kirschnick
Rathausstr. 3
31171 Nordstemmen

Tel.: 05069/800-69
Fax: 05069/800-91
Email: Christiane.Kirschnick@Nordstemmen.de


 

Stadt Sarstedt

Steinstraße 22
31157 Sarstedt

Tel.: 05066/805-55
Fax: 05066/805-70
Email: Rathaus@Sarstedt.de

 

 

Gemeinde Schellerten

Carola von Hermanni
Rathausstraße 8
31174 Schellerten

Tel.: 05123/401-26
Fax: 05123/401-40
Email: Rathaus@Schellerten.de

 

 

Samtgemeinde Sibbesse

Regina Lang
Andrea Wulf
Friedrich-Lücke-Platz 1
31079 Sibbesse

Tel.: 05065/801-23 od. -30
Fax: 05065/801-49
Email: Awulf@sibbesse.de

und     Rlang@sibbesse.de

 

Gemeinde Söhlde

Martina Schridde
Bürgermeister-Burgdorf-Str. 8
31185 Söhlde

Tel.: 05129/972-61
Fax: 05129/972-13
Email: Gemeinde@Soehlde.de