Seiteninhalt

Sollte es sich dabei um Tiere der besonders geschützten Arten handeln (u.a. Maulwürfe, Feldhamster etc) , ist vorab die Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde einzuholen.

Autor: Der Systemadministrator