Seiteninhalt

Der Startschuss für den Wettbewerb zur bundesweiten Veranstaltungsreihe „365 Orte im Land der Ideen“ für das Jahr 2009 ist gefallen.  

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler. Ausgelobt wird er von der Deutschen Bank und der Standortinitiative „Deutschland - Land der Ideen“. Gesucht werden 365 Erfolgsgeschichten, die Deutschland mit Kreativität und Innovationskraft zukunftsfähig machen.

Bis zum 3. Oktober 2008 können sich Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Schulen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen um den Titel „Ausgewählter Ort 2009“ bewerben. Die von einer Jury ausgewählten 365 Preisträger erhalten eine Urkunde des Bundespräsidenten und haben 2009 die Chance, sich und ihre Idee der bundesweiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die „Ausgewählten Orte“ sind Teil eines einzigartigen Netzwerkes für Mut, Neugier und Innovation.

Informationen zur Ausschreibung, zu den Teilnahmebedingungen und Online-Bewerbungsunterlagen können unter www.365-orte.land-der-ideen.de abgerufen werden.
Autor: Der Systemadministrator