Seiteninhalt

 

  Fachdienst 204 - Ordnungsangelegenheiten | Ordnungswidrigkeiten


Die Aufgaben Benutzer der allgemeinen Gefahrenabwehr umfassen die Bearbeitung der allgemeinen Gefahrenabwehrangelegenheiten des Landkreises und die Fachaufsicht über die örtlichen Ordnungsbehörden. Im Fachdienst erfolgt die Bearbeitung der Versammlungs- und Demonstrationsangelegenheiten (Ausnahme: Stadt Alfeld (L.), Stadt Hildesheim) von Sammlungsangelegenheiten, Lotterie- und Ausspielungsangelegenheiten, Aufgaben nach dem Schornsteinfegergesetz.

Waffen und Sprengstoff stellen eine erhebliche Gefahrenquelle für die Allgemeinheit dar. Aufgabe des Fachdienstes ist es, die Angelegenheiten im Sinne des Gemeinwohls zu regeln und zu kontrollieren. Das erfolgt durch die Erteilung/Versagung waffen- und sprengstoffrechtlicher Erlaubnisse, die Überprüfung von Waffenerlaubnisinhabern, Waffenhändlern und Schießstätten.

Die Nutzung der Wild- und Fischbestände ist reglementiert. Dem Fachdienst obliegt es, die jeweiligen Berechtigungsscheine bzw. Befähigungsausweise auszustellen und die Antragsteller hinsichtlich ihrer Befähigung und persönlichen Eignung zu überprüfen, die Jagd- und Fischereibezirke sowie die Jagd- und Fischereigenossenschaften zu beaufsichtigen.

Weiterhin werden u. a. Gewerbebetriebe überwacht, Anträge auf Gewerbeerlaubnisse (z. B. für Spielhallen, Gaststätten , Bewachungsgewerbe, Reisegewerbe, Maklergewerbe), Marktangelegenheiten bearbeitet und Erlaubnisse zum Halten gefährlicher Hunde erteilt. Die "Schwarzarbeit" wird durch ein eigens dafür eingesetztes Team bekämpft, Gewerbe- bzw. Handwerksuntersagungen werden verfügt. Im Rahmen des gesetzlichen Jugendschutzes erfolgt u.a. die Kontrolle in Diskotheken und Gaststätten.

Das Ordnungswidrigkeiten-Recht hat die Aufgabe, Rechtsgüter aus Gebots- und Verbotsvorschriften zu schützen (ordnungspolitische, gesundheitliche, wirtschaftliche und soziale Sicherung).

Verkehrsordnungswidrigkeiten
Es werden Anzeigen von Polizei und Politessen aus dem Straßenverkehrsrecht bearbeitet (Verwarnungsgelder, Bußgelder, Kostenbescheide).

Allgemeine Ordnungswidrigkeiten
Hier sind Anzeigen von anderen Ordnungswidrigkeiten aus den Gebieten Schulrecht, Gewerberecht, Lebensmittelrecht, Umweltschutz, Ausländerrecht, Pflegeversicherungsrecht, Baurecht, Ordnungsrecht, Tierschutz und andere der Anlass für ein Tätigwerden.(Verwarnungen, Verwarnungsgelder, Bußgelder)



 
 
 
Landkreis Hildesheim
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Karte anzeigen

E-Mail schreiben
Tel.: 05121-309 3831
EGVP Govello-ID: safe-sp1-1357552939115- 012063928
Kontaktformular
Adresse exportieren
 
FD 204
Fachdienstleiter


Tel.: 05121-309-3831
Fax: 05121-309-95 3831
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren

 

 
Montag 08.30 bis 15.00 Uhr  
Dienstag 08.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 bis 16.30 Uhr
  sowie nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr
Freitag          08.30 bis 12.30 Uhr
 

Besonderer Hinweis zur Barkasse:
Am 28., 30. und 31.03.2017 sind für Bareinzahlungen und -auszahlungen längere Wartezeiten einzuplanen, weil an diesen Tagen Barauszahlungen von Flüchtlingsleistungen erfolgen.

   

 

 

Sprechzeiten Alfeld
Waffen- und Jagd

Donnerstag

08.00 bis 12.00 Uhr