Seiteninhalt

(LK08-3-002 ) Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat angekündigt, dass am kommenden Freitag der Stadtverkehr Hildesheim und der Regionalverkehr Hildesheim ganztägig bestreikt werden. Dadurch wird es auch bei der Schülerbeförderung zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen.

Die Kreisverwaltung hat in einer Pressemitteilung auf diese Situation hingewiesen, damit Eltern hiervon nicht überrascht werden. Für Rückfragen steht der zuständige Fachdienst Schule, Tel.: 05121/309-3282 zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail Joachim.Fischer@landkreishildesheim.de möglich.


 

Autor: Pressestelle