Seiteninhalt

(LK07-008 

Vor dem Kreishaus weht sie wieder - die Fahne, die auf den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hinweist. Er wird am 25. November begangen. "Auch der Landkreis zeigt", so Landrat Wegner in seiner Ansprache zur Stalking-Veranstaltung am vergangenen Mittwoch, "Flagge für ein freies und selbstbestimmtes Leben für Frauen weltweit, wie über 800 andere Kommunen in Deutschland". Seit 2001 also von Beginn der Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES beteiligt sich der Landkreis und viele Kommunen im Landkreis an dieser Aktion. Seit 1999 ist der 25. November von den Vereinten Nationen als offizieller internationaler Gedenktag anerkannt.


 

Autor: Pressestelle