Seiteninhalt

Am 18. Dezember bricht auch im Landkreis Hildesheim die Ära vierstelliger Kfz-Kennzeichen an. Aufgrund zahlreich geäußerter Kundennachfragen vergeben die Zulassungsstellen in Hildesheim und Alfeld ab kommenden Montag auf Wunsch Kennzeichen mit einem Buchstaben und vier Ziffern (z. B. HI – A 1234).

"Durch diese Maßnahme stehen den Bürgerinnen und Bürgern 234.000 zusätzliche Kennzeichenkombinationen zur Verfügung. Beispielsweise können sich viele Fahrzeughalter, deren Geburtstage in die Monate Oktober bis Dezember fallen, den Wunsch nach einem individuellen Kennzeichen erfüllen," so der Leiter des Fachdienstes Straße und Verkehr Torsten Köhler.

Wie gewohnt werden auch die neuen Kombinationen per Internet unter www.landkreishildesheim.de reservierbar sein. Wegen der technischen Umstellungsarbeiten können Reservierungen jedoch erst ab dem 18. Dezember erfolgen. Die zusätzliche Gebühr für die Zuteilung eines Wunschkennzeichens beträgt unverändert 10,20 Euro, für die Reservierung sind 2,60 Euro zu entrichten.

Für Reservierungen, Fragen und Anregungen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstelle Hildesheim unter der Rufnummer 0 51 21 / 309 – 777 bzw. Alfeld unter 0 51 81 / 704 – 222 sowie per Email unter infozulassungsstelle@landkreishildesheim.de zur Verfügung.

Autor: Pressestelle