Seiteninhalt

(LK06-2-040) Am 30. September 2006 führt die Bundeswehr einen militärischen Vielseitigkeitskampf der Reservisten durch, dieser Wettkampf wird im Bereich Bockenem ausgetragen. Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs sind möglich aber vermutlich als äußerst gering zu bewerten, da lediglich 100 Soldaten mit 3 Fahrzeugen bei dem Wettkampf eingebunden sind. Der Einsatz von Übungsmunition ist lediglich im Bereich um Königsdahlum beabsichtigt.

Für weitere Informationen steht der Fachdienst 205 – Notfallmanagement - der Kreisverwaltung unter der Rufnummer (0 51 21) 3 09 – 26 71 (E-Mail: volker.senftleben@landkreishildesheim.de) gern zur Verfügung.


 

Autor: Pressestelle