Seiteninhalt

(LK06-4-016 ST) Aus organisatorischen Gründen wird es notwendig, die Sprechzeiten im Fachdienst Allgemeine Sozialhilfe/Wohngeld im Sachgebiet Asylbewerberleistungsgesetz zu ändern. Hintergrund für diese Maßnahme ist die Harmonisierung der Öffnungszeiten mit der Ausländerbehörde im Fachdienst Ausländer- und Aussiedlerangelegenheiten in der Hildesheimer Kreisverwaltung. Die neuen Sprechzeiten gelten ab dem 2.05.2006 und weichen von der allgemeinen Geschäftszeit der Hildesheimer Kreisverwaltung ab.

Die Dienststelle ist dann wie folgt erreichbar: Montag 8.30 bis 15 Uhr, Mittwoch 8.30 bis 12 Uhr, Donnerstag, 8.30 bis 12 Uhr. Dienstags und freitags bleibt das Sachgebiet für den Publikumsverkehr geschlossen. Für eventuelle Rückfragen steht im Fachdienst Frau Häusler Tel. (0 51 21) 309-3611 zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme ist auch per Email über Kerstin.Haeusler@landkreishildesheim.de möglich.


 

Autor: Pressestelle