Seiteninhalt

Übung in der Mackensen-Kaserne

(LK06-2-009) Am Freitag, den 24. März 2006 wird in der Mackensen-Kaserne eine Übung der Bundeswehr durchgeführt. Während der Übung erfolgt die Verwendung von Darstellungsmunition, sodass mit kurzzeitig starker Lärmbelästigung zu rechnen ist.

Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12 Uhr im Bereich der Mackensen-Kaserne bis zu achtmal ein lauter Knall zu hören ist.

Für weitere Informationen steht der Fachdienst 205 – Notfallmanagement - der Kreisverwaltung unter der Rufnummer (0 51 21) 3 09 - 26 71 (E-Mail: volker.senftleben@landkreishildesheim.de) gern zur Verfügung.

Als Ansprechpartner steht auch der Feldwebel für Standortangelegenheiten Stabsfeldwebel Gebauer unter der Rufnummer (0 51 21) 74 96 – 24 04 zur Verfügung.

 

 


 

Autor: Pressestelle