Seiteninhalt

"Machmits-Infomobil"

Vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern fällt es auf Grund des Alters und fehlender Mobilität schwer, die Kreisverwaltung aufzusuchen. Daher können sie sich über mögliche Hilfe- und Unterstützungsformen dort nicht informieren.

Der Landkreis Hildesheim bietet seit 2015 mit dem Machmits-Infomobil den Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden des Landkreises einen wohnortnahen und kostenlosen Beratungsservice an. Hierzu zählt die Tätigkeit des ehrenamtlichen Engagements (z.B.: “Wer kann mich unterstützen? Wo könnte ich helfen?“, die DUO-Seniorenbegleitung, der Aufbau von Nachbarschaftshilfen). Aber auch der Bereich der Senioren- und Pflegeberatung (häusliche Unterstützung, Formen der Pflegeleistungen, Wohnberatung) wird vertreten sein. Darüber hinaus widmet das Machmits-Infomobil sich dem Thema: rechtliche Betreuung einschließlich Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Die genauen Termine und Standorte entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Infoblatt.