Seiteninhalt

Vom 16. bis 25. Januar 2014 fand in Berlin die Internationale Grüne Woche, weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, statt.
Unter dem Motto „ Welterberegion“ stellte sich unsere Region dem Berliner und internationalen Publikum vor.
Der Messestand befand sich in Halle 20 – Niedersachsenhalle – gleich neben dem Nordeingang.
 
Wie in den Vorjahren, bot der Landkreis regionalen Nahrungsmittelproduzenten und Organisationen der Region auf über 60 qm eine Plattform, ihre Waren zu präsentieren und für sich und unseren Landkreis zu werben.
 
Teilnehmer:

Die Sponsoren sind:

BIO-LAC, Harbarnsen

BWV-Beamtenwohnungsverein, Hildesheim

Energie Freden GmbH, Freden

EVI-Energieversorgung Hildesheim

Einbecker Brauhaus, Einbeck

GBG-Gemeinnützige Baugesellschaft, Hildesheim

Gemeinde Schellerten

Gemeinde Söhlde

Fagus-GreCon GmbH, Alfeld

Hildesheim-Marketing GmbH, Hildesheim

HI-REG, Hildesheim

Kreiswohnbau Hildesheim

KTW Autohaus GmbH, Hildesheim

Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth

Leaderregion Leinebergland, Alfeld

Landkreis Hildesheim

Landvolk Kreisbauernverband e.V., Hildesheim

Lockstedter, Frdr. Jaster Co., Gronau

Nordzucker AG Werk Nordstemmen, Nordstemmen

Obsthof Sundermeyer, Wendhausen

Photovoltaikpark Heinde

Samtgemeinde Gronau

Samtgemeinde Lamspringe

Sparkasse Hildesheim

Stadt Bad Salzdetfurth

Stadt Sarstedt

Überlandwerke Gronau

Söhlder Düngekalk, Söhlde

Vereinigte Kreidewerke Dammann, Söhlde

Volksbank Hildesheim eG

Volksbank Hildesheimer Börde eG, Hoheneggelsen

Zweckverband Abfalwirtschaft Hildesheim - ZAH, Gr. Düngen

 

Daneben konnten hiesige Firmen aus dem Bereich der alternativen Energien das „Natur-Energie-Forum“ des Messestandes als Anlaufstelle für Fachgespräche nutzen.

In diesem Jahr besuchten über 410.000 Besucher die Messe. Privatbesuchern bietet die weltgrößte Genuss- und Erlebnismesse jede Menge Unterhaltung, Information und Genuss in einem.
Nähere Informationen zur Grünen Woche finden Sie unter http://www.gruenewoche.de.