Seiteninhalt

Mütterzentrum Sarstedt

Selbstverständnis

Das Mütterzentrum Sarstedt e.V. ist ein unabhängiger Verein, der im ehemaligen Bahnhof einen generationsübergreifenden Treffpunkt für Frauen, Familien und interessierte Männer aufgebaut hat. Dabei bieten wir einen Raum für Kontakte und Begegnungen im Alltag, bei dem jeder dran teilhaben kann.
Es gehört zum Konzept der Mütterzentren, dass sich jeder nach seinen Interessen einbringen kann, damit man sich austauschen, sich gegenseitig inspirieren und voneinander lernen kann. 
Auf diese Weise entsteht ein breites Angebot, das offen für viel Neues ist.


Caféstube Öffnungszeiten:

(Die Öffnungszeiten können auch mal variieren)

Dienstag 15.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr 

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Freitag 15.00 – 19.00 Uhr

Angebote

Caféstube

Die Caféstube ist unser zentraler Treffpunkt.
Bei Kaffee und Kuchen, netten Gesprächen in gemütlicher Runde, tauschen wir unsere Freuden und Sorgen aus.
Die Kinder können die Zeit nutzen, um das Spielzimmer zu erkunden!
Schaut einfach mal rein!

Russischunterricht für Kinder jeden Mittwoch und Donnerstag von 16.00 hr bis 17.00 Uhr.

Täglicher Erstorientierungskurs für Flüchtliche unter der Leitung der Johanniter Unfallhilfe e. V.

Jeden dritten Freitag im Monat findet ein Interkulturelles Café ab 16.00 Uhr statt.

Dienstag Nachmittag besteht die Möglichkeit über gesundheitliche Fragen zu sprechen.

Am 1. und letzten Donnerstag im Monat gibt es einen Spiele- und Bastelnachmittag mit und ohne Eltern ab 15.30 Uhr.

Weitere Angebote: Spieleabende, Doppelkopfabende, Basare, Veranstaltungen und vieles mehr.
iese können im aktuellen Aushang gelesen werden.

Das Bahnhofsgebäude kann für Feiern gemietet werden.

 

Frau Britta Elpel
Bahnhofstraße 1
31157 Sarstedt
Karte anzeigen

Tel.: 05066 984411
E-Mail schreiben
Website besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren