Seiteninhalt
(Schellerten) Die Apotheke an der Bundesstraße 1 (Berliner Straße) in Schellerten ist auch während der Baumaßnahme an der Ortsdurchfahrt durchgängig erreichbar.

Am Montag, 24. Oktober, beginnen die Asphaltierungsarbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße 1 (Berliner Straße) im Zuge der Ortsdurchfahrt Schellerten. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Parallel mit dem Ausbau des neuen Bahnüberganges der DB AG wird die Bundesstraße 1 derzeit unter Vollsperrung bis zur Ahstedter Straße fertig gestellt. Nach den Asphaltierungsarbeiten in der nächsten Woche, wird noch die Querungshilfe eingebaut und die zweite Hälfte der Ahstedter Straße hergestellt. Mitte November wird dann dieser Abschnitt insgesamt fertig gestellt und die Vollsperrung aufgrund der Straßenbaumaßnahme nicht mehr erforderlich sein.

Trotz zusätzlicher Arbeiten im Untergrund und an den Leitungen konnte durch die Optimierung der Bauphasen erreicht werden, dass derzeit insgesamt vier Wochen Bauzeit eingespart werden konnten.

Im Weiteren werden im Zuge der nächsten Bauphasen die Arbeiten an der Bundesstraße 1 unter halbseitiger Sperrung fortgesetzt.

Der regionale Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird die Bauphasen so kompakt wie möglich gestalten und die Einschränkungen der Gewerbetreibenden und Anlieger auf das erforderliche Mindestmaß reduzieren.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis. Entsprechend des Baufortschrittes wird über die Baumaßnahme - insbesondere über die Verkehrsführung und zu etwaigen Änderungen der Arbeiten - eine detaillierte Pressemitteilung und den damit verbundenen Verkehrsregelungen herausgeben.