Seiteninhalt
 
19.10.2017

Längere Sperrung der Bahnstrecke Bad Harzburg - Hannover

Aufgrund von Brückenbauarbeiten zwischen Salzgitter-Ringelheim und Baddeckenstedt ist die Strecke der RE10 (Bad Harzburg – Hannover) zwischen den beiden Bahnhöfen Groß Düngen und Salzgitter-Ringelheim voraussichtlich bis zum 31. Oktober 2017 voll gesperrt. Das führt in dieser Zeit zu einigen Beeinträchtigungen, die sich nicht vermeiden lassen.

Auf dem Teilstück Hannover-Groß Düngen behalten die Züge Ihre Zugnummern und fahren in den Zeiten der Regelzüge. Alle Züge enden in Groß Düngen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen mit allen Unterwegshalten zwischen Groß Düngen und Salzgitter-Ringelheim wird eingerichtet.

Zwischen Salzgitter-Ringelheim und Bad Harburg verkehren wiederum Züge im Pendelverkehr. Die Fahrtzeiten aus der Harzstadt nach Ringelheim werden so angepasst, dass Fahrgäste den Ersatzverkehr in Ringelheim erreichen.

Allerdings werden in Salzgitter-Ringelheim die Zuganschlüsse von / nach Braunschweig bzw. in umgekehrter Richtung von /nach Bad Harzburg nicht funktionieren. Sie werden um ca. 10 Min. verpasst..

Den angepassten Fahrplan der erixx-Züge inkl. Fahrzeiten der Ersatzbusse finden Sie unter www.erixx.de